Gottesdienst für alle

Inklusion ist kein Projekt, was man auch noch machen muss. Inklusion ist ein lebendiger Prozess, der von unterschiedlichen Standorten in unserer Alltagspraxis gestartet und weitergeführt werden kann. Inklusion kann überall anfangen, hört aber nie auf. Sie gibt uns und unserer Praxis die Chance auf ständige Veränderung.”
Unter dieser Voraussetzung ist diese Arbeitshilfe zur Gestaltung ensprechender Gottesdienste erarbeitet. Projektbeschreibungen und Materialien werden hier zur Verfügung gestellt!