Veröffentlichungen

6 Beiträge

Schweiker, Prinzip Inklusion (2017)

Wolfhard Schweiker, Prinzip Inklusion. Grundlagen einer interdisziplinären Metatheorie in religionspädagogischer Perspektive, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017. Inklusion gilt als Leitbegriff der sozialen Frage des 21. Jahrhunderts. Er ist im Begriff, neben der Freiheit und Gleichheit den dritten Wertbegriff der Moderne zu präzisieren und gibt eine Antwort auf Exklusionsprozesse, die aufgrund zugespitzter […]

Ilona Nord (Hg.), Inklusion im Studium evangelische Theologie (2015)

Ilona Nord (Hg.), Inklusion im Studium evangelische Theologie. Grundlagen und Perspektiven mit einem Schwerpunkt im Bereich von Sinnesbehinderungen, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2015.  Inklusion im Studium der Evangelischen Theologie zu thematisieren, heißt, in Anschluss an die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (2006/2008) Bedingungen, Inhalte und Ziele des Studiums Evangelischer Theologie im Horizont […]

Kammeyer/Roebben/Baumert (Hgg.), Zu Wort kommen (2015)

Katharina Kammeyer/Bert Roebben/Britta Baumert (Hgg.), Zu Wort kommen. Narration als Zugang zum Thema Inklusion, Stuttgart: Kohlhammer 2015. Inklusion als Aufgabe des Zusammenlebens und -lernens von Menschen verschiedener Fähigkeiten, Kulturen, Geschlechtern, Religionen u.a. wird häufig aus der Außenperspektive untersucht, d.h. hinsichtlich struktureller Vorgaben, Bedingungen und Zielen. Narration als Schlüssel zur Inklusionsthematik […]

Bernhard Grümme, Heterogenität in der Religionspädagogik (2017)

Bernhard Grümme, Heterogenität in der Religionspädagogik. Grundlagen und konkrete Bausteine, Freiburg i. Br.: Herder 2017. Religionspädagogik angesichts von Pluralität und Ungleichheit Die gegenwärtige Religionspädagogik will eine pluralitätsfähige Religionspädagogik sein. Dieses Leitparadigma gerät jedoch zunehmend ins Wanken. Je mehr Phänomene wie öffentliche Religion, Säkularisierung, Inklusion, Sozialstruktur, Migrationshintergrund, Geschlecht und Alter als […]

Knauth/Jochimsen (Hgg.), Einschließungen und Ausgrenzungen (2017)

Thorsten Knauth/Maren A. Jochimsen (Hgg.), Einschließungen und Ausgrenzungen. Zur Intersektionalität von Religion, Geschlecht und sozialem Status für religiöse Bildung, Münster/New York: Waxmann 2017. Im Zuge einer wachsenden Aufmerksamkeit für religiöse und kulturelle Heterogenität in Schule und Bildung kommt der inklusiven Gestalt einer vielfaltssensiblen religiösen Bildung eine besondere Bedeutung zu. Ausgangspunkt […]

Möller/Pithan/Schöll/Bücker, Religion in inklusiven Schulen (2018)

Rainer Möller/Annebelle Pithan/Albrecht Schall/Nicola Bücher, Religion in inklusiven Schulen. Soziale Deutungsmuster von Religionslehrkräften, Münster: Waxmann 2018. Das Gelingen inklusiven Unterrichts hängt – neben den Rahmenbedingungen und der Unterstützung durch die Schulleitung – wesentlich von den Unterrichtenden ab, von ihren Einstellungen und Überzeugungen, von ihrem unterrichtlichen Habitus, kollektiv geteilten Wahrnehmungs- und […]