Netzwerk

15 Beiträge

Jens Palkowitsch-Kühl

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg am Lehrstuhl für Evangelische Theologie II mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Dekanatsjugendreferent für den Bereich Bildungsarbeit beim Evang.-Luth. Dekanat Aschaffenburg

Dr. Anne Krauß

Pfarrerin, Klinikseelsorgerin am Klinikum Nürnberg, Nord, Pastoralpsychologin.
Tätigkeit im Hospiz und in Gemeinde Nürnberg-Mögeldorf

Pfr. Ulrich Jung

Als Referent für Förderschulen der ELKB am Religionspädagogischen Zentrum in Heilsbronn bin ich für Aus-, Fort- und Weiterbildung von Kolleg*innen im Religionsunterricht an Förderschulen und in inklusive Settings zuständig.

PD Dr. Wolfhard Schweiker

Ich bin Dozent am Pädagogisch-Theologischen Zentrum (ptz) Stuttgart für den Bereich religiöse Bildung an Förderschulen und in inklusiven Settings der Evang. Landeskirche in Württemberg. Studiert habe ich Theologie und Sonderpädagogik, mit einer soz.wiss. Promotion zur Diagnosemitteilung Down-Syndrom an die Eltern (2001) und einer theologischen Habilitation zum Prinzip Inklusion aus religionspädagogischer Perspektive (2017). Seit 2017 bin ich Privatdozent an der evang.-theologischen Fakultät der Uni Tübingen und seit 2018 Lehrbeauftragter an der JMU Würzburg.

Patrick Grasser

Diplom-Religionspädagoge, Referent für Inklusion und heterogene Lerngruppen am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn
Fachliche Projektbegleitung RU 2026 der Evang.-Luth. Kirche in Bayern