Altersstufe: 13-15

28 Beiträge

Hiob – ein Mensch erlebt Erstaunliches mit Gott

Leiden als anthropologisches Grundphänomen, Einschränkungen und Begrenzungen des Lebens, gehören in den Erfahrungshorizont der Schülerinnen und Schülern an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Die Gestalt Hiobs kann dabei helfen, die eigenen Erfahrungen zu thematisieren und Strategien zu einem befriedigenden Umgang zu entwickeln.

Das bin ich!

Dieses Unterrichtsbeispiel zeigt auf, wie an der Entwicklung der fachspezifischen Kompetenzen gearbeitet werden kann. Im Mittelpunkt des Lernbereiches stehen die Schüler/innen in Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen und zu Gott. Der Schüler begreift sich zunehmend als eigenständige und kommunikationsfähige Persönlichkeit. Lehrerimpulse und viele Arbeitsblätter sind zum Download verfügbar!

“Bei mir bist du schön”

“Im weitesten Sinne geht es bei dieser Einheit um die (prozessbezogene) Kompetenz, religiöse Spuren und Dimensionen in der persönlichen Lebenswelt zu entdecken, und darum, die Einzigkeit und Würde jedes Menschen als christlichen Grundwert zu erläutern.” Melanie Beiner und Sönke von Stemm, RPI Loccum, haben eine Projektbeschreibung für den Unterricht mit […]