Miteinander leben

von Julia Stoffelshaus

Dieser Praxisbaustein ist im Rahmen einer Lehrveranstaltung zur Inklusiven Religionspäddagogik der Vielfalt an der Universität Duisburg-Essen entstanden. Aufgabe war es, unter dem Vorbild des inreb-Ordners einen Baustein zu entwickeln, der mindestens zwei Heterogenitätsdimensionen berücksichtigt. Dieser Baustein ist noch nicht praxiserprobt – wenn Sie ihn ausprobieren, teilen Sie Ihre Erfahrungen gerne in den Kommentaren.

Praxisbaustein-2

Attachments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.