Jährliche Archive: 2019

24 Beiträge

Wer meldet sich zu Wort?

Wer meldet sich zu Wort? von Nele Spiering-Schomborg Wer meldet sich zu Wort? Bei der Analyse von Figuren biblischer Gewalttexte stelle ich immer wieder die Fragen: Wer spricht und wer schweigt? Wessen Perspektive wird repräsentiert und wie geschieht diese Darstellung? Die Antworten darauf können verschiedene Machtverhältnisse sowie Formen struktureller Gewalt […]

Vielfalt braucht Unterstützung!

von Annebelle Pithan Wer den Film „Systemsprenger“ (2019) gesehen hat, weiß: Alle bemühen sich, aber es gelingt nicht, die neunjährige Benni in den Schulalltag zu integrieren. Das System ist zu eng. Diesen Eindruck hatte ich auch, als ich vor kurzem mit einer Schulpsychologin einer Grundschule in Berlin sprach. Die Lehrkräfte, […]

Dr. Kerstin Söderblom

Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Mitarbeiterin bei Projekten von inrev., Schwerpunkte: Queere Theologie, Queere Bibelrelektüren, Aspekte einer inklusiven Theologie der Vielfalt, Intersektionalität.

„Und du bist kräftig und kannst für andere eine Stütze sein.“ Erfahrungen aus der Hochschul-Praxis mit einem Rollenspiel aus dem inreb-Ordner

Von Laura Weidlich Rahmung des Praxisberichts Im Wintersemester 2018/19 konnte ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Religionspädagogik der Goethe Universität Frankfurt ein Blockseminar zur Unterrichtsgestaltung für Haupt- und Realschulen, Gymnasien sowie Förderschulen mit dem Titel „Inklusiver Religionsunterricht in Theorie und Praxis“ anbieten. Aufgrund meines eigenen Interesses an dem Querschnittsthema Inklusion […]